In der Region Antwerpener Kempen und vor allem in der Grenzregion zu den Niederlanden ist glücklicherweise ein großer Teil der Natur erhalten geblieben. Wir versuchen dazu beizutragen indem wir die Natur in kleinem Maßstab wiederherstellen. Auf der Hälfte des Geländes wurde vor 40-45 Jahren ein eintöniger Fichtenwald gepflanzt. Aufgrund der globalen Erwärmung können die Fichten hierzulande immer weniger wachsen und werden von Borkenkäfern befallen, woraufhin sie langsam absterben. Dies ist auch an diesem Standort der Fall. Wir beschlossen daher fast alle Fichten zu entfernen und auf dem frei gewordenen Sandboden nur einheimische und für Heidelandschaften typische Arten zu pflanzen. Ein flacher Teich im Sumpfgebiet bietet zudem Platz für einige Arten der Feuchtheide. Im Übergangsbereich zum dahinter liegenden landwirtschaftlichen Gebiet entwickelt sich ein bewaldeter Saum, der unter anderem aus Hagebutte, Gewöhnlichem Weißdorn, Schlehe und zahlreichen Brombeeren besteht. Über das Gelände verstreut bieten alle Arten von Nistkästen zahlreichen nistenden Vogelarten Schutz. Im April/Juni können Sie hier zum Beispiel den Trauerschnäpper hören und sehen. Neben dem Haus brütet ein Waldkauz, während die Turmfalke am Übergang zum Ackerland zu finden sind. Der Teich ist ein echter 'Hotspot' für viele Vogel- und Libellenarten, vor allem bei trockenem, warmem und sonnigem Wetter.

 

Einzigartiges Konzept: Ihr eigener Ort für die Tierfotografie.

 

Naturfotografie ist sehr beliebt ... vielleicht sind Sie oder einer Ihrer Mitreisenden auch ein begeisterter Fotograf? Dann haben wir eine gute Nachricht für Sie, denn auf dem Gelände wurde ein echter Ort für die Vogelbeobachtung integriert. Für die zahlreichen Vögel und anderen Arten unsichtbar, können Sie sie hier ungestört und aus nächster Nähe beobachten oder fotografieren!

 

Komfort

 

SilvesterLodge (40m2) ist für einen Aufenthalt von maximal 4 Personen ausgestattet und verfügt über 2 separate Schlafzimmer (1 Doppelbett + 1 Etagenbett). Außerdem verfügt das Haus über eine voll ausgestattete Küche (Induktionskochfeld, Mikrowelle, Backofen, Kaffeemaschine) und ein Badezimmer mit Toilette und Dusche. Im Wohnzimmer gibt es eine Sitzecke mit einem Fernseher. Wifi ist verfügbar. Auf der Rückseite befindet sich der bewaldete, private und komplett eingezäunte Garten (fast 4500 m2) mit einer geräumigen (20m2) Terrasse (+ BBQ), auf der Sie den Sonnenuntergang in absoluter Privatsphäre genießen können. Sie haben einen schönen, weiten Blick auf die angrenzenden Felder und Wiesen. Die SilvesterLodge ist leicht zugänglich und verfügt über einen eigenen, geräumigen Parkplatz für 2 Autos. Aufgrund des Schwerpunkts auf der Entwicklung der Natur sind Haustiere nicht erlaubt.

 

Preise

 

Für diesen Aufenthalt zahlen Sie unter der Woche 120€ pro Nacht. Am Wochenende und in den Schulferien (B) zahlen Sie 150€ für eine Nacht. Mindestaufenthalt: 2 Nächte. Ab 4 Nächten gilt ein Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.

Wenn eine Fotohütte für 1 oder mehrere Tage über www.glennvermeersch.be gemietet wird, gilt eine Ermäßigung von 30€ pro Tag mit Fotohütte.

Bettwäsche ist pro Aufenthalt immer inbegriffen. Die Endreinigung kostet 40€ und ist obligatorisch. Die Kaution beträgt 150€.

 

Check-in: 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Check-out: vor 11.00 Uhr

 

Standort/Bilder

 

Essen-Horendonk, im äußersten Norden der Provinz Antwerpen. Klicken Sie hier, um einige Bilder des Ferienhauses und des privaten Naturgartens zu sehen.

 

Buchen

 

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie eine Reservierung vornehmen? Stellen Sie Ihre Frage oder melden Sie sie uns per E-Mail (info@silvesterlodge.be) und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Im unten stehenden Kalender können Sie sehen, welche Tage noch verfügbar ('Vrij') oder bereits gebucht ('Volzet') sind.